Aus der Werkstatt mal wieder…

MWO-219A Montag bis Mittwoch kommt bei uns ja bekanntlich immer die Technik zum Zuge. Wartung, Umbau, Neubau und Reparatur müssen sein, sonst geht nichts. MWO-219B

 

 

Hier bekommt unsere Liliput V219 gerade einen Decoder, der auch Selectrix spricht. Natürlich war noch genau ein einziger 21-Pol Decoder vorhanden…

 

MWO-e19… aber zwei hätten es sein dürfen. Auch die neue E19 verlangt nach dieser Schnittstelle. OK, warten bis die nachbestellten Decoder da sind? Ach was, mit angelötetem 8-Pol Adapter ist man doch viel felxibler :mrgreen:

 

MWO-e10_Buegelfalte

Eine unserer ‚Bügelfalten‘ E10 braucht auch eine pflegende Hand. Seit dem Wochenende lässt sie gerne mal ihre Wagen irgendwo stehen, da ist eine neue Kupplung fällig. Bei der Gelegenheit gibt’s auch gleich eine Grundreinigung.

 

MWO-v60_dhg-500

 

Ach ja, die DHG 500 und die V60. Sie haben gleich beide einen Streik angetreten. Die V60 besteht auf neuen Motorkohlen, die DHG möchte (mal wieder) eine neue Verbindung zwischen Motorwelle und Schnecke.

MWO-Oberleitung

 

Natürlich gehen parallel auch die Restaurierungsarbeiten an der Oberleitung im Ruhrgebiet weiter ;-)

 

 

MWO-Landschaft

 

Diverse Pflege der Landschaft ist ohnehin ein Dauerbrenner. Geländer wollen wieder an ihren Platz, Preiser auf den eigenen Beinen stehen.

 

 

MWO-Dahlhausen_Sample

 

Habe ich eigentlich das Putzen der Gleise erwähnt? ;-)

 

 

MWO-Muet

 

 

Nicht zuletzt die Wartung und der weitere Ausbau der Gleiselektronik.

 

 

OK, der Kleber dürfte trocken sein, ich geh‘ dann mal wieder an die Arbeit :-D

 

 

Übeltäter

MWO-DecoderEin Übeltäter!

Nicht nur, dass er einfach nicht mehr mitspielt… Nein, einfach so ausgefallen und mit Kurzschluss für das Abschalten des kompletten Boosterabschnittes gesorgt.

 

Das Blöde ist dann natürlich, unter allen im Abschnitt stehenden Zügen den richtigen zu finden. Aber meist ist es ja der, an den man am schlechtesten herankommt ;-)

 

 

 

Umbauarbeiten im Hafenbahnhof gehen weiter – Es werde Licht

jw (4)So, wieder ein Stück weiter, die meisten Lampen im Hafenbahnhof sind mit LEDs bestückt :-D

 

 

 

 

 

jw (12)Das Bahnhofsgebäude hat nun 16 Doppelchip-Leuchtdioden.

 

 

 

 

 

 

LED’s für Deutschland

JW22.9 (7)Da auf der Deutschlandanlage immer wieder die Glühlämpchen ausfallen habe ich mich entschlossen, die Lampen auf LED umzurüsten. Neben der längeren Lebensdauer schont  das nebenbei die Netzteile (und Nerven der Techniktruppe :mrgreen: )…

Die bedeutet: Lampe komplett zerlegen, neue Kabel rein, Leuchtdioden verlöten und dann wieder komplett montieren. Natürlich muss das Endergebnis anschließend getestet und auch wieder in die Anlage eingesetzt werden. Alles zusammen dauert so ca. 30 Minuten pro Laterne, da kommt keine Langeweile auf :-D

 

USV = Unzuverlässige Stromversorgung

Belkin-USVEigentlich sollen unsere USV’s dafür sorgen, dass auch bei Stromausfall noch der Zustand der Anlagen gespeichert werden kann. Unterbrechungsfreie Stromversorgung eben ;-) Ansonsten würden alle Züge, bzw. deren Positionen, auf der Anlage verloren gehen, ein Weiterfahren nach neuem Einschalten wäre unmöglich. Alle Fahrzeuge müssten von Hand gesucht und identifiziert, je nach Software an bestimmte Positionen gefahren werden und noch so einiges mehr…

Gestern hat die USV auf dem Foto gezeigt, dass sie auch das Gegenteil leisten kann. Statt bei Stromausfalll den PC zu schützen, hat sie beschlossen, das System mitten im Ausstellungsbetrieb abzuschalten. Patsch – PC aus! Erwischt hat es die Hauptstrecke der ‚Deutschland‘ Anlage :shock: Ganz großer Mist! Das die USV einfach im Eimer ist, stellt da noch das kleinste Problem dar.

 

 

Karlsruher Stadtbahn (Albtalbahn)

Küste zu den AlpenAb dieser Woche fährt die Karlsruher Stadtbahn Albtalbahn (GT8-100D/2S-M von Siemens) wieder auf der Deutschlandanlage (Nebenbahn).

Das Modell von Roco besitzt einen ESU V4 Lokpilot Decoder.

 

 

 

Der ‚Blaue Bock‘

JW (52)JW (53) JW (55)Heute Morgen war noch etwas Zeit übrig, ehe der Ausstellungsbetrieb gestartet werden musste.

 

 

 

 

Die BR 202 hat nun LED-Beleuchtung, Stück für Stück etwas mehr :-)