Do – Fr – Sa – So | 11:oo – 18:oo Uhr

Unsere Sonderöffnungstage sind nun (fast) vorbei, ab morgen, 6.11.2017, gelten wieder die normalen Ausstellungszeiten:

Jede Woche Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag, 11 – 18 Uhr (Kassenschluss 16:30 Uhr)!

 

 

 

Modellbahnwelt Odenwald

Krumbacher Str. 37, 64658 Fürth/Odw.
Tel.: 06253 / 9309725

Mail: admin @ mwoblog.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

 

 

 

Da war doch was…

Man kennt das:

Irgendwo im und aus dem Augenwinkel meint man, eine Bewegung bemerkt zu haben, vielleicht war da aber auch nichts…?!

 

 

Wenn einem irgendwann später allerdings der „Kollege“ auf dem Foto oben mit seinen bestimmt 12cm Körperlänge unerwartet entgegenspringt, weiß man, daß da doch was war :-)

 

Er toppt zwar nicht unseren blinden Passagier links, dieser war auf einem Zug sitzend aus dem Schattenbahnhof in Dürnstein mitgereist, für einen guten Schreck hat’s aber gereicht ;-)

 

 

 

 

Natürlich sind beide wieder wohlbehalten in ihrer natürlichen Umgebung angekommen!

 

 

 

Eine Kamera für’s Wetter!

Viele reden über das Wetter – Wir zeigen es!

Da ja (nicht nur) für Ausflügler das Wetter gelegentlich eine Rolle spielt, haben wir uns gedacht, wir zeigen einfach live, wie es hier in Fürth/Odw. aktuell so aussieht.

Vorerst im Probebetrieb, kleinere Änderungen und Problemchen sind wahrscheinlich :-)

Standort der Kamera:

Modellbahnwelt Odenwald

Krumbacher Str. 37

64658 Fürth/Odw.

Tel.: 06253 / 9309725

 

 

 

 

Wie groß ist „Groß“? Ein ganz schneller Rundgang!

Sehr oft hören wir von unseren Besuchern den Satz: „So groß habe ich mir das nicht vorgestellt!“ :-)

 

 

Das freut uns natürlich, es gibt ja auch einiges zu entdecken, in einer rund 2300 Quadratmeter großen Halle lässt sich schon so manches unterbringen.

 

Um auch den zukünftigen Besuchern einen Eindruck zu vermitteln, was es denn so alles zu erkunden gibt, haben wir eine ganz schnelle Runde durch die Ausstellung gedreht und dabei, sozusagen im Laufen, die Kamera in Augenhöhe gehalten.

OK, das ganze Filmchen ist sehr wackelig, zusätzlich noch im Zeitraffermodus dargestellt, zum Entdecken ist aber ohnehin wesentlich mehr Zeit notwendig ;-) Wir werden bei Gelegenheit ein Video in besserer Qualität nachliefern, versprochen!

 

So 2-3 Stunden Besichtigungszeit sind erfahrungsgemäß einzuplanen, mehr geht immer! Mit jeder neuen Umrundung der Anlage(n) wird bestimmt noch etwas zu entdecken sein, das vorher einfach übersehen wurde  :-)

Zusätzliche Informationen rund um die Modellbahnwelt Odenwald bietet natürlich auch unsere Homepage.

 

 

 

 

 

Landwirtschaft im Ruhrpott

ernte_im_pott_aWer sagt, dass es im Ruhrgebiet der 60er nur Kohle, Dreck und Stahl gab?

Da wurde geerntet…

ernte_im_pott_b

 

 

 

… gepflegt und Unkraut gerupft :-D

 

 

 

 

Honig geht immer ;-)ernte_im_pott_c

ernte_im_pott_d

kuh_weg

 

 

 

 

Rein in’s Heu!

 

 

 

 

 

Hast Du mal ’nen Loch im Zaun,

ist die Kuh schnell abgehau’n

:mrgreen:

 

 

 

 

 

 

Petersberg bei Nacht

anhang11 Petersberg bei Nacht

 

anhang3

Der Bahnhof wird abschnittsweise auf LED-Beleuchtung umgestellt, oben Licht – unten alles auf dem Kopf :-D

 

 

 

 

 

 

 

Oberhausen Hauptbahnhof bei Nacht

mwo__obhbf_darkSchnappschuss vom nächtlichen Hauptbahnhof in Oberhausen, just for fun :-)

 

 

 

Aus dem Fotoalbum

Beim Aufräumen des Servers, sind einige Fotos aufgetaucht, die irgendwann für den Blog gedacht waren. Manche haben ihren Weg in’s Internet gefunden, andere nicht. Jedenfalls die Gelegenheit, sie hier zu archivieren, sei es als Wallpaper oder einfach nur so, zum Ansehen :-)

 

 

 

Wieder ein neues Familienmitglied: Die Piko E10

e10_mwo_001Um dem Verschleiß in einer Modellbahndauerausstellung ein wenig entgegenzuwirken, muss es gelegentlich natürlich mal neues Material geben ;-)

 

 

 

e10_mwo_nummerIm aktuellen Fall eine Piko E10, näheres links im Foto.

 

 

 

 

e10_mwo_001Man nimmt also die Lok…

 

 

 

 

 

e10_mwo_002… und guckt erstmal in ihr Inneres :-D

Mal schauen, ob alles fest und geschmiert ist und überhaupt da sitzt, wo es hingehört.

 

 

 

e10_mwo_003Ein bisschen was muss raus, anderes dafür hinein, die Modellbahner unter den Bloglesern werden das zu Genüge kennen :-D

 

 

 

e10_mwo_004Elektrisch leitende Kupplung ist drin und angeschlossen, der Decoder hat seinen festen Platz, die Lok „spricht“ nun (auch) Selectrix.

 

 

 

e10_mwo_005Getriebe checken und die Achsen entnehmen…

 

 

 

 

e10_mwo_006… um das Achsmaß zu prüfen…

 

 

 

 

 

e10_mwo_007… und ggf. richtig einzustellen.

 

 

 

 

 

e10_mwo_frontFertig!

 

Naja, fast fertig… ;-)

Jetzt folgt das Einmessen und etliche Probefahrten. Erfahrungsgemäß ändert sich das Fahrverhalten bei neuen Loks am Anfang noch, da wird es voraussichtlich nicht bei einem einzigen Einmessen bleiben. Wenn alles funktioniert, ist die E10 in den nächsten Tagen im Ruhrgebiet der 60er unterwegs, natürlich in der:

Modellbahnwelt Odenwald

Krumbacherstr. 37

64658 Fürth/Odw.

Tel.: 06253/939725

 

 

Do-Fr-Sa-So

modelbahnwelt_logoAm Ende unserer Sonderöffnungszeiten zu den Ferien, wird sehr oft angefragt, wann wir denn wieder „da“ sind.

Nun, „da“ sind wir immer, jedenfalls an mindestens vier Tagen pro Woche ;-)

 

Wenn in den Öffnungszeiten nichts anderes angegeben ist, gibt es an 52 Wochen im Jahr Bahnbetrieb in Miniatur am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 11 – 18 Uhr. Immer, jede Woche, bei Regen, bei Sonne und (solange wir selber noch zur Halle kommen) auch bei Schnee und Eis ;-)

Modellbahnwelt Odenwald

Krumbacher Str.37

64658 Fürth Odw.

Tel.: 06253 9309725

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!